Sonntag, 5. Oktober 2008

Weissbier mal wieder

Ja, der Chef-Löschtroll ist mal wieder in Hochform, genauer war es am 2. Oktober. Diesmal in seinem Fundus: "Dafür stinkst Du aus dem Mund und bist häßlch wie die Nacht. Argumente sind das auch nicht, aber Du scheinst ja auf Pöbeleien zu stehen..". Dafür gab es einen Tag Sperre. Das ganze relativiert sich jedoch, da sein Gegenüber dafür, ihn als "Troll", der "ständig hirnlose Löschanträge stellt" bezeichnet hat (also nur die Wahrheit gesagt hat) ebenfalls einen Tag Pause bekam. Anlass war diesmal ein Feldzug gegen diverses aus dem Bereich Fotographie, was nach Weissbier nur "inhaltsleer", "den Leser verarschend" und "Product-Placement" wäre.

Ungesühnt blieb dagegen dieser Erguss: "Es ist erschreckend, daß diese Rapfuzzis offensichtlich nicht einen klaren Satz auf die Reihe bekommen. Scheinen mir sämtlich einen Logopäden zu benötigen" - um es platt zu sagen: Würde man "Rapfuzzies" durch irgendein Volk oder eine Religionsgemeinschaft ersetzen, wäre das ganze Volksverhetzung :(

Schon im Sommer ist ihm wohl die Hitze zu Kopfe gestiegen; so am 29. Juli für: "Wäre nicht das erste Mal auf dem Gebiet, das irgendwelche verrohten ballerspielenden Jugendlichen sich wichtig machen wollen, obwohl sie nur für den nächsten Amoklauf üben" (gemeint waren diesmal professionelle PC-Gamer).

Keine Kommentare: