Sonntag, 26. Oktober 2008

Prioritäten

Dass die deutsch- und die englischsprachige Wikipedia unterschiedliche Prioritäten zu haben scheinen, ist keine sonderlich neue Erkenntnis. Doch heute Nacht wurde dies einmal mehr besonders deutlich...

In der englischsprachigen Wikipedia wurde mit 2,6 Millionen Artikeln einmal mehr ein 100.000er voll - inzwischen kaum noch einer Meldung wert.

In der deutschsprachigen gibt es dagegen eine andere Neuigkeit: Seit heute sind alle Artikel zu tatsächlich fliegenden Airbus-Flugzeugen wenigstens lesenswert, was in der Wikipedia die Bezeichnung für Artikel ist, die einen bestimmten Qualitätsstandard erfüllen, zu dem unter anderem Vollständigkeit und Quellen gehören. Der letzte war der A310, nachdem erst vor einiger Zeit der A300 zunächst zum lesenswerten und dann zum exzellenten Artikel erklärt wurde. In dem letzteren Fall ist zudem noch der Stil wichtig und die anderen Kriterien werden noch strenger ausgelegt. Insgesamt sind bisher 13 Artikel zu zivilen Flugzeugtypen mindestens lesenswert - neben allen Airbus-Typen sind dies die Boeing 737, 747, 757 und 767, die Junkers Ju 52/3, die Douglas DC-8 und die BAC 1-11. Über alle Themenbereiche zusammen hat die deutschsprachige Wikipedia gar fast 4100 solcher Artikel.

Darum meine Meinung: Besser Klasse als Masse.

Keine Kommentare: