Freitag, 21. September 2007

Weissbier on Action

Die Arbeit bei Wikipedia könnte richtig Spass machen - das Konzept hinter dieser Seite halte ich persönlich für genial und gerade in der deutschen Ausgabe wird auch qualitativ viel geleistet, wenn nur eines nicht wäre: Der ständige Stress, der so ziemlich überall entsteht, wenn sich mehrere Benutzer nicht einig sind. Muss so ein Kommentar sein? Kann man nicht auch einfach sachlich sagen, dass man das Thema für nicht wichtig genug hält (mal davon abgesehen, dass er offenbar weder den Artikel noch den bisherigen Diskussionsverlauf durchgelesen hat, zeigen doch beide auf, dass Linux Mint, wie das Thema der Diskussion heißt, eben inzwischen mehr, als ein "Ubuntu mit Codecs" ist.
Auch wenn jetzt der Eindruck entstehen könnte, dass dieser Benutzer etwas gegen Linux hat: dabei bin ich mir nicht sicher, denn der macht das immer so. :( Aus diesem Grunde möchte ich auch darum bitten, seinem Aufruf zur Unsachlichkeit nicht nachzukommen, sondern lediglich sachliche Argumente gegen die Löschung des Artikels zu bringen - also weitere Indizien für eine nennenswerte Verbreitung/Bekanntheit. Auch Verbesserungen des Artikels sind immer willkommen und können durchaus der Schlüssel zum Erfolg sein.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Der User scheint nicht anderes, als rummaulen zu können. In seiner Historie fallen vor allem Löschanträge auf, die Minuten nach der Anlage eines Artikels gestellt werden. Vielleicht hat er aber auch nur ein Problem mit sich selbst...wer weiß?